Öffnungszeiten:

Lesesaal:Repertorienzimmer (Beratung):
Mo, Do 8.00 - 16.00 Uhr8.00 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr  
Di, Mi 8.00 - 18.00 Uhr 8.00 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Fr 8.00 - 13.30 Uhr8.00 - 12.00 Uhr

Leiterin: Archivdirektorin Dr. Maria Rita Sagstetter M.A.

Sprengel: Regierungsbezirk Oberpfalz

Bestände:

  • Fürstentum der Oberen Pfalz einschließlich der in ihm gelegenen Klöster
  • Landgrafschaft Leuchtenberg
  • Fürstentum Pfalz-Sulzbach
  • die im Sprengel gelegenen reichsunmittelbaren Herrschaften
  • die pfalz-neuburgischen Ämter, Herrschaften und Hofmarken auf dem Nordgau
  • Für die Reichsstadt Regensburg und die in ihr gelegenen Stifte und Klöster ist das Bayerische Hauptstaatsarchiv zuständig.
  • Staatliche Mittel- und Unterbehörden sowie Gerichte im Regierungsbezirk Oberpfalz ab Anfang des 19. Jahrhunderts.

 

Mehrere Bestände sind in einem Depot ausgelagert, das nur einmal wöchentlich angefahren wird. Vor der Planung eines Archivbesuchs empfiehlt sich daher eine telefonische Anfrage.

 

Mit einem Klick auf die blau hinterlegten Links innerhalb der Rubrik "Bestände" erhalten Sie Zugang zu den PDF-Findmitteln, zur EAD-Findmitteldatenbank bzw. zu den digitalisierten Urkundenbeständen.

 

Umfang:  rund 24.700 lfm mit ca. 3,02 Millionen Archivalieneinheiten (Stand: 31. Dezember 2013).

Verkehrsanbindung: Citybus-Linie 4 "Bahnhof Obere Hockermühle", Haltestelle Archivstraße direkt in Eingangsnähe. Der Bus verkehrt halbstündlich.