Bayerisches Hauptstaatsarchiv:

Ab Montag, dem 9. April 2018, ist der Lesesaal des Bayerischen Hauptstaatsarchivs in der Schönfeldstr. 5 wieder ohne Einschränkungen für den Benutzerverkehr zugänglich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Der wieder aufgenommene Regelbetrieb gilt jedoch nur für den Lesesaal. Das Repertorienzimmer, das die Findbücher für die Archivalien der Abteilung I (Ältere Bestände) und Abteilung II (Neuere Bestände) verwahrt, bleibt wegen der laufenden Baumaßnahmen im Dienstgebäude Schönfeldstr. 5 bis ca. Mitte Mai geschlossen. Ein Ersatz-Repertorienzimmer steht zur Verfügung; die Vorlage von Findmitteln ist aber nur mit Einschränkungen möglich.

Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Abt. III Geheimes Hausarchiv:

Der Lesesaal der Abt. III (Geheimes Hausarchiv) des Bayerischen Hauptstaatsarchivs ist vom 24. bis 26.4.2018 wegen interner Schulungen nur von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet.