StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 443: Abrecht d.Ä. Nothafft vom Tirstein [Tierstein, BA Wunsiedel] schließ mit dem Kloster Waldsassen einen Schiedsvertrag, wonach er dem Kloster die Öde Alten Wisa [Altenwisa, Öde bei Waldsassen] mit Gericht und Freiheit und allen Zugehörungen zu rechtem Erbe gibt, während er vom Kloster ebenfalls zu rechtem Erbe das Dorf Poppenreute [BA Kemnath Opf.] unter dem Weissenstein erhält.


17. Juni 1365
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite