StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1158: Veyt Maierhofel zu Albernrewt [Neualbenreuth, Lkr. Tirschenreuth] verkauft mit Einwilligung des Abtes von Waldsassen ein Drittel seines Erbgutes zu Albernreut, das er vorher von der alten Pflegerin gekauft hatte, an Hans Satler, Richter zu Albernreut, auf jährliche und ewige Widerlösung.


26. Juli 1520
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite