StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1009: Wolfgang Gläsl, Kaplan, und Leonhart Bräckendorffer, Rentmeister zu der Weiden, als Obmänner, Anthoni Herbart, Forstmeister, Gorg Pfreimbberger, Richter zum Bargkstein, Gorg Hoffman, Bürger zur Weiden, Mathes Tucher, Heintz Vorster, Ratsbürger, und Ventzl Thoman, Bürger zu Tirschenreuth, als Spruchleute entscheiden den Streit zwischen Ulrich Storchenwirt von Eschenbach und Erhart Sättrer zur Weiden wegen der leiblichen Schwester des Storchenwirts Dorothea und Frau des Sättrer, als Kläger und Jacob Kuchner, Bürger zu Tirschenreuth, als Bevollmächtigter des Kaplans Hans Hertlein zu St. Kassian zu Regensburg, wegen des hinterlassenen Guts der verstorbenen Margreth Hertl, Schwester und Geschwei.


29. Juli 1507
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite