StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 383: Niclas Walther vom Hof, Bürger zu Eger, verzichtet nach einem Streit mit dem Kloster Waldsassen um Erbe, Geld, "Selpscholschaft", Bürgschaft usw. auf seine Ansprüche und Forderungen und erklärt alle Urkunden darüber für nichtig, außer einer über das Gut zu Vorchheim, das zu seinen Lebzeiten in seinem Besitz bleibt.


15. Juni 1358
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite