StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1170: Nicklas Gurr und sein Sohn Sebastian zu Ottengrün verkaufen das von Hans Gurr geerbte Fischereirecht im Bach zwischen Nickl- und Habertsmühle an das Kloster Waldsassen.


28. Mai 1521
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite