StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 830: Georg Brüdling, Komtur des Deutschordenshauses zu Eger, und Spitalmeister Johann Stier zu Eger vidimieren eine Urkunde König Rudolfs, ausgestellt am 22. August 1290 in Erfurt, die ihnen in einem alten Pergamentband mit dem Titel "das puech der brive, freyhait, bestetigung und gerechtikait des gozhaws Waltsassen" (Blatt 19, Kolumne 3) von Abt Ulrich von Waldsassen gezeigt wurde, die Übereinkunft zwischen dem Burggrafen von Nürnberg und dem Kloster Waldsassen wegen der Burg zu Falkenberg betreffend.


25. Mai 1482
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite