StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1149: Abt Endres von Waldsassen gibt seiner Dorfgemeinde und den Inwohnern zu Potenreuth [Bodenreuth, Markt Falkenberg, Lkr. Tirschenreuth] das Recht der Schafhaltung im Winter, nicht im Sommer, die Freiheit von Todfall beim Fehlen von Leibeserben, die Gnade, die Jahressteuer in eine gleichbleibende Summe zu verwandeln u.a.


26. Januar 1520
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite