StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1012: Prior Andre, Bruder Friedrich, Kellner zu Waldsassen, und Cristof von Tein zu Kinspergk stellen einen Schiedsbrief aus zwischen Abt Georg von Waldsassen und Ulrich Grillmaier zu Mitterhof [BA Tirschenreuth], wonach Grillmaier seine Ansprüche an das Kloster aufgibt, auf den Maierhof verzichtet und künftig sich mit seinem Sohn als Hinterleute des Klosters ernährt, während ihm der Abt alles auf dem Maierhof und seinem Hof zu Meinwartsrewth [Mammersreuth, BA Tirschenreuth] schuldige Zinsgetreide erlässt und den vom Propst gefangen gesetzten Sohn des Grillmaier entlässt.


30. September 1507
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite