StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 436: Niclas Stühse von Pernaw und sein Sohn Nikel verkaufen dem Kloster Waldsassen zwei Lehen zu Hohentann, die vorher Gebhart, Richter zu Hohentann, und eine Peunt, die der Tussen gehabt hat.


10. August 1363
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite
Lade Bild... Sollte hier kein Bild erscheinen, wenden Sie sich bitte an: mailto:poststelle@gda.bayern.de
Doppelseiten-Ansicht aktivierenlinks <-> rechts korrigieren
diese Seite herunterladen ganzes Werk herunterladen
erste Seite5 Seiten zurückvorherige Seite