EDV-Tage digital »Dokumentation & Wissenstransfer« am 16.9.2021

Livestream aus dem Haus der Bayerischen Geschichte - Museum Regensburg

Zum Programm

Zum Programm

Wissenstransfer spielt in Museen und Archiven eine wichtige Rolle. In der Dokumentation, der Kommunikation, der Präsentation und nicht zuletzt in der Forschung ist es entscheidend, Inhalte, Methoden und Kompetenzen zu bewahren, zu tradieren und in neue Technologien zu übersetzen. Bei den EDV-Tagen 2021 beleuchten wir verschiedene Facetten des modernen Wissenstransfers in Kulturgutinstitutionen: von der digitalen Infrastruktur und der Netzwerkbildung bis zur Vermittlung im direkten Austausch mit Besucher*innen.

Die EDV-Tage »Dokumentation & Wissenstransfer« werden dieses Jahr erneut in verkürzter Form am Donnerstag, den 16. September, von 9.30 bis 16.00 Uhr per „Livestreaming“ aus dem Haus der Bayerischen Geschichte – Museum in Regensburg übertragen. Sollte es im September möglich sein, zusätzlich auch Publikum vor Ort zuzulassen, werden alle angemeldeten Tagungsteilnehmenden entspre­chend informiert.

Fragen an die Referent*innen sind über den Hashtag #edvtagedigital auf Twitter, per Kommentar direkt auf YouTube oder per Mail möglich. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet, alle Beiträge können daher auch im Nachgang auf der Webseite abgerufen werden.

Wer vor der Veranstaltung eine Erinnerung zu­sammen mit dem Direktlink zum Livestreaming erhalten möchte, kann sich über die Webseite der Tagung www.edvtage.de anmelden. Ansonsten ist der Stream natürlich jederzeit über die Tagungswebseite sowie diverse Social Media Plattformen am Veranstaltungstag frei zugänglich.

Über folgenden Link können Sie  den Livestream am Donnerstag, den 16.9.2021, ab 9.30 Uhr direkt abrufen:

https://edvtage.de/de/live