Stadtarchiv Mindelheim

Stadtarchiv Mindelheim
Straße / HausnummerHermelestraße 4
PLZ / Ort87719 Mindelheim
Telefon08261 6964
Fax08261 6405
Informationen
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

RegierungsbezirkSchwaben
LandkreisUnterallgäu
Veröffentlichungen

Minerva Handbücher, Archive im deutschsprachigen Raum, Berlin-New York 2 1974, S. 652.

Bestände

781 Urkunden (1337-1892), darunter 237 Stadturkunden (1337-1885) sowie zahlreiche Kauf-, Rechts-, Stiftungs- und Lehenurkunden.

Amtsbücher: u.a. 260 Rats- und Polizeiprotokolle (1616-1920), Bürgerbücher, Steuerbücher, Salbücher, Kopialbücher.

Rechnungen: u.a. Kämmerei.

Akten der kommunalen Verwaltung, darunter auswärtige Beziehungen (1419-1859), Gemeindeverwaltung (1450-1888), Zunftwesen (1626-1777), Kriegs- und Militärwesen (1623-1869), Stiftungen (1632-1888), Kirchliche Angelegenheiten (1596-1889) und sonstiges (1500-1876).

Sammlungen: u.a. Pläne, Zeitungen, Drucksachen, Broschüren, Plakate (ab ca. 1800), Fotoarchiv in Zusammenarbeit mit der Fotodokumentation der Verwaltung der Museen.

Nachlässe: u.a. A.M. Miller.

Deposita: Archive von Mindelheimer Betrieben und Vereinen.

Archivgut der eingemeindeten Orte Gernstall, Unggenried, Mindelau, Westernach, Oberauerbach, Unterauerbach, Naffenbeuren.


Stadt- und Museumsbibliothek.

Archivgut des eingemeindeten Ortes Westernach liegt auch als Depot im Staatsarchiv Augsburg.

Fotobestände

Fotosammlung: Sammelbestand unterschiedlicher Provenienz mit Schenkungen verschiedener Fotografen. – Porträtfotografie von Personen aus Politik, Wirtschaft und Kultur; Fotodokumentationen von Ereignissen aus den Themenbereichen Kommunales, Feste, Museen und Wirtschaft; Stadtbildfotografie mit Stadtansichten, Luftaufnahmen, Straßen- und Platzansichten sowie Architekturaufnahmen von Gebäuden; Objektfotografie von musealen Gegenständen; Aufnahmen aus den Ateliers Hans Bertram (Flugdienst), Eugen Bauer, J. Cornely, Franz Epple, Josef („Sepp“) Hartmann, Johann J. Jaschke, Anton Krumm, Franz Xaver Krumm, Fr. Otto Miß OFM., Martin Moest, Leo Rittig, Sepp Rostra (Augsburg), Dr. Josef Ruf, Dr. Carl Maria Ruf, Helmut Schneider; Aufnahmen aus der Zeit von 1870 bis heute.

Nachlass Anton Krumm: Teilnachlass des Fotografen Anton Krumm aus Mindelheim. – Stadtbildfotografie mit Stadtansichten, Straßen- und Platzansichten sowie Architekturaufnahmen von Gebäuden; ca. 25 Aufnahmen aus der Zeit ab 1900.

Sammlung Frater Otto Miß OFM.: Teilnachlass des Maristenbruders Fr. Otto Miß. – Porträts von Persönlichkeiten aus Politik und öffentlichem Leben Mindelheims und seiner Partnerstädte Bourg-de-Péage und East Grinstead; Ereignisfotografie zu diesem Thema; Stadtbild- und Architekturfotografie von Alt-Mindelheim sowie Porträtfotografie von Mindelheimer Persönlichkeiten aus Politik und Kultur; Postkartenalbum zu Alt-Mindelheim mit Ansichten von ca. 1903 bis 1950; ca. 470 Aufnahmen.

Sammlung Franz Epple: Auftragsfotografie (im Auftrag des Kulturamtes und des Stadtbauamtes). – Stadtbild- und Architekturfotografie von Mindelheimer Gebäuden; Objektfotografie von Einzelobjekten aus den Mindelheimer Museen; Ereignisfotografie von Festen; ca. 9950 Aufnahmen aus der Zeit von 1978 bis 1985. – Positive, Diapositive und Klischees.

Diverse Fotografien verschiedener Fotografen: Sammelbestand unterschiedlicher Provenienz. – Porträtfotografie von Mindelheimer Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Sport, Kirche etc.; Ereignis- und Pressefotografie von Veranstaltungen in Mindelheim, darunter Aufnahmen der Fotografen Martin Moest und Josef Hartmann aus der Zeit von 1950 bis 1975; Stadtbild- und Architekturfotografie von Mindelheim und anderen Orten in und außerhalb des Landkreises (Füssen, Augsburg, etc.); Landschaftsaufnahmen aus dem Unterallgäu, den Allgäuer Alpen und aus Schwaben; ca. 9600 Aufnahmen aus der Zeit von ca. 1870 bis 2000. – Positive, Diapositive, Negative, Klischees, gedruckte Postkarten (u.a. aus den Ateliers Leo Rittig, Schöning).

Nachlass Dr. C. M. Ruf: Nachlass des Architekten und ehemaligen Mindelheimer Stadtbaumeisters Dr. J. Ruf. – Stadtbildfotografie; Architektur- und Objektfotografie von zumeist kirchlichen Gebäuden in Mindelheim, in Schwaben, Bayern, aber auch im Ausland (z.B. Fatima, Portugal); ca. 250 Aufnahmen. – Diapositive.

Zur Liste