Stadtarchiv Tittmoning

Stadtarchiv Tittmoning
Straße / HausnummerStadtplatz 1
PLZ / Ort84529 Tittmoning
Telefon08683 70070
Fax08683 700730
Informationen
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Internethttp://www.tittmoning.eu
E-Mailinfotittmoning.de
RegierungsbezirkOberbayern
LandkreisTraunstein
Bestände

202 Urkunden (1330-1868).

Amtsbücher: u.a. Ratsprotokolle (1793-1804), 15 Register des Spital- und Siechenhauses (1603-1629), 10 Handwerksprotokollbücher (1673-1866).

Rechnungen: u.a. 202 Stadtkämmerei (1583-1816), 128 Ungeldamt (1579-1796), 12 Grund- und Gültbücher (1570-1821), 69 Spital- und Siechenhaus (1599-1809), 40 Getreidekasten (1582-1622), 7 Ufer- und Schlachtverbau (1580-1631), Bruderhausstiftung (1521-1923), Siebenstädter-Stipendienfonds (1702-1923), Wägnerischer Armenfond (1801-1923), Mändlsche Kranken Stiftung (1900-1924), Bruderhausstiftung (1810-1926), Lokalarmenpflege/Unterhalt (1818-1914), Lokalarmenfondstiftung (1862-1926), Märkte (1863-1899), Leprosenhaustiftung (1811-1926), Schulfonds-Stiftungskasse (1813-1927), Schuldotationskasse (1866-1926), Lokal-Stipendienfondskasse (1876-1923), Schulen: Mädchen und Knaben (1805-1878), Schuldentilgungskasse (1864-1892), Städtischer Reservefond (1895-1924), Wahlen (1825-1965), Gewerbliche Fortbildungsschule (1871-1927), Armen- und Krankenanstalten (1875-1922), Salzachbrücke (1836-1933), Burgschwaiger (Familienarchiv), Nachlass von Franz Ludwig, Kommunalkasse (ca. 1870- 1920), Partielle Krankenanstalt (1866-1913), Krankenanstalten (1914-1926).

Akten der kommunalen Verwaltung (19./20. Jh.).

Archivgut der eingemeindeten Orte Asten (1922-1974), Kay (1922-1976), Kirchheim (1948-1972), Törring (1909-1977).

 

Zur Liste