Archiv Harburg, Fürsten zu Oettingen-Wallerstein

Archiv Harburg, Fürsten zu Oettingen-Wallerstein
Straße / Hausnummer Schloss Harburg, Burgstraße 1
PLZ / Ort 86655 Harburg
Telefon 09080 96860
Fax
Informationen
Öffnungszeiten

vorzugsweise Montag

8.30-16.30 Uhr. Anmeldung über das Fürstliche Archiv, Oettingen-Wallerstein möglich und unbedingt erforderlich.

E-Mail g.beckfuerst-wallerstein.de
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Donau-Ries
Zuständigkeit

Fürsten zu Oettingen-Wallerstein, Archiv Harburg

Veröffentlichungen

Minerva-Handbücher, Archive im deutschsprachigen Raum, Berlin-New York2 1974, S. 1025 f.

Bestände

I. Altes Oettingen-Wallersteinisches Archiv (darin Archive der erloschenen fürstlichen Linie Oettingen-Oettingen und der erloschenen gräflichen Linie Oettingen-Baldern):

A.Urkundenarchiv mit 7052 Urkunden (1049-1863): u.a. 84 Papsturkunden (ab 1206), 21 Kardinalurkunden (ab 1379), 377 Kaiserurkunden (ab 1206), 46 Königsurkunden (ab 1311), 3621 Klosterurkunden (ab 1049), 914 Hochstiftsurkunden (ab 1167), 1884 Urkunden des hohen und niederen Adels (ab 1182).

B. Aktenarchiv mit 1253 Amtsbüchern: u.a. Kopialbücher, Diplomatare, 440 Amtsprotokolle (u.a. von Alerheim, Baldern, Harburg, Marktoffingen),226 Regierungsprotokolle (Baldern, Oettingen, Wallerstein), Ratsprotokolle, Consistorialprotokolle, sonstige Protokolle; Akten.

C. Briefe von und an Mitglieder des gräflichen und fürstlichen Hauses.


II. Archivalien der in der Reformationszeit säkularisierten Klöster Christgarten (Karthäuser) und Zimmern (Zisterzienserinnen).


III. Archive der 1803 säkularisierten Klöster

(Mönchs-)Deggingen und Heilig Kreuz zu Donauwörth (Benediktiner); Kirchheim a. Ries (Zisterzienserinnen), Maihingen (Birgitten, später Minoriten); Teile des Archivs des Klosters St. Mang in Füssen (Benediktiner).


IV. Archivalien acquirierter Herrschaften:

Dagstuhl bei Trier; von Soeternischer Fideikommiss; Herrschaft Seyfriedsberg in der Markgrafschaft Burgau; Altenberg und Burgberg; ehemalige ritterschaftliche Besitzungen in Schwaben.

Zur Liste