Schlossarchiv Jetzendorf, Freiherren von Freyberg

Schlossarchiv Jetzendorf, Freiherren von Freyberg
Straße / HausnummerKirchberg 1
PLZ / Ort85305 Jetzendorf
Telefon08137 5755
Fax08137 5008
Informationen
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

RegierungsbezirkOberbayern
LandkreisPfaffenhofen a.d.Ilm
Bestände

Hofmark, Patrimonialgericht und Gut Jetzendorf (v.a. 17.-20. Jh., vereinzelt zurückreichend bis 1425).

Hofmark, Patrimonialgericht und Gut Hilgertshausen (v.a. 17.-20. Jh., vereinzelt zurückreichend bis 1521).

Bestandssplitter fremder Hofmarken (16.-19. Jh.) aus Streubesitz verschiedener Jetzendorfer und Hilgertshausener Hofmarksherren betreffend die Hofmarken Eisenhofen (Lkr. Dachau), Falkenstein (Lkr. Rosenheim), Geltendorf (Lkr. Landsberg a. Lech), Haimhausen (Lkr. Dachau), Hellsberg (Lkr. Mühldorf a. Inn), Hohenkammer (Lkr. Freising), Lampertshausen (Lkr. Pfaffenhofen a. d. Ilm), Martinsbuch (Lkr. Dingolfing-Landau), Massing (Lkr. Rottal-Inn), Neubau (Lkr. Landshut), Penzing (Lkr. Erding), Pertenstein (Lkr. Traunstein), Rohrbach (Lkr. Pfaffenhofen a. d. Ilm), Sandelzhausen (Lkr. Kelheim), Schwabmünchen (Lkr. Augsburg), Stein a. d. Traun (Lkr. Traunstein), Türkenfeld (Lkr. Fürstenfeldbruck), Unterwittelsbach (Lkr. Aichach-Friedberg), Weichs (Lkr. Dachau), Wolfersdorf (Lkr. Freising) und Wolfsöd (Lkr. Rottal-Inn).

Familienarchiv der Hofmarksinhaber Freiherrn von Löschen und Freiherren von Freyberg mit den Selekten "Urkunden" (180 Einheiten, 1264-1834; Leihereverse bei den Akten) und "Sammlungen" (u.a. Plansammlung mit Schlossbauplänen Hilgertshausen, ab 1695); persönlicher wissenschaftlicher und amtlicher Nachlass des Reichsarchivdirektors Max Procop Freiherr von Freyberg (1789-1851).

Zur Liste