Fürst Thurn und Taxis Zentralarchiv

Fürst Thurn und Taxis Zentralarchiv
Straße / HausnummerEmmeramsplatz 5
PLZ / Ort93047 Regensburg
Telefon0941 5048-0
Fax0941 5048-7117
Informationen
Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00-13.00 Uhr

Internethttp://www.hofbibliothek.de
E-Mailhofbibliothekthurnundtaxis.de
RegierungsbezirkOberpfalz
LandkreisRegensburg-Stadt
Zuständigkeit

Überlieferung der archivalischen Quellen zur Geschichte der Gesamtfamilie Thurn und Taxis, ihrer Besitzungen, Dienstleistungs-, Gewerbe-, Produktions- und Industrieunternehmungen und der an sie durch Kauf, Schenkung oder Säkularisation überkommenen Herrschaften, einschließlich der Sammlungen.

Veröffentlichungen

Minerva-Handbücher, Archive im deutschsprachigen Raum, Berlin-New York2 1974, S. 822 f. - Max Piendl, Die Archive des Fürsten Thurn und Taxis. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern (Sonderheft 8), München 1972, S. 105-117.

Siehe unter www.hofbibliothek.de

Bestände

Siehe unter www.hofbibliothek.de

1. Familie (Akten und Urkunden):

Haus- und Familiensachen; Hofmarschallamt mit Schlossverwaltungen; Selekt "Familienkorrespondenz"; Nachlässe von Familienmitgliedern; Urkunden der taxisschen Nebenlinien.


2. Herrschaft und Erwerbung:

Reichstagssachen; Akten der zentralen fürstlichen Verwaltungen (Immediatbureau, Domänenkammer, Gesamtverwaltung, Generalkasse, Zentralarchiv und Hofbibliothek); Akten der fürstlichen Ämter auf mittlerer Ebene (Rentkammer St. Emmeram und Obermarchtal); Akten der fürstlichen Ämter auf lokaler Ebene (Rentamt, Kameralamt, Kameralverwaltung) in Bayern, Belgien, Frankfurt/Main, Tirol, Württemberg, Böhmen, Polen und Kroatien; Schriftgut der fürstlichen Forstverwaltung in Bayern, Württemberg, Böhmen, Polen und Kroatien.

Unternehmungen (Bank, Brauerei, Industrie).

Archive ehemaliger Herrschaften in Bayern (u.a. Herrschaften Donaustauf, Wörth, Heilsberg-Wiesent, Falkenstein, Eglofsheim, Neufahrn i.NB., Rain, Sulzheim/Unterfranken), in Württemberg (u.a. Grafschaft Friedberg-Scheer, Klöster Neresheim, Marchtal, Damenstift Buchau a. Federsee, Amt Ostrach des Stiftes Salem, Pflege Schemmerberg, Herrschaften Rechtenstein, Heudorf, Öpfingen, Dürmentingen, Obersulmetingen, Grundsheim, Bussen, Eglingen, Trugenhofen, Ballmertshofen, Dischingen, Duttenstein), in Südtirol (Kellereiamt Meran) und in Böhmen (Kloster Chotieschau), die durch Kauf, Schenkung, Tausch oder die Säkularisation in das Eigentum des Fürstenhauses gelangten.

Ca. 220 Urkunden (so genannte "Rätische Urkunden", 13.-16. Jh.) mit Bezug zum Schweizer Kanton Graubünden (Sargans, Chur, Müstair).


3. Post:

Archiv der Kaiserlichen, Thurn und Taxisschen Reichspost (1500-1806) und der Fürstlich Thurn und Taxisschen Lehenspost (1815-1867) mit etwa 270 lfm Akten und ca. 1000 Urkunden (Postverträge).


4. Selekte:

Plansammlung (Gebäudepläne) und Kartensammlung; Besitzungen-Urkunden (ca. 9000 Notariatsurkunden); Personalakten (ca. 14.500 Akten, 18.-20. Jh.), ergänzt durch Organisations- und Fallakten der fürstlichen Herrschaftsgerichte (bis 1900).


5. Sammlungen und Dokumentation:

Zeitungen; Bilder und Graphiken; Fotosammlungen mit Fotoalben zur Familie, zur Post und zu Regensburg; ca. 800 Siegeltypare und Siegelabdrucksammlung; Münz- und Medaillensammlung.


6. Nachlässe:

u.a. Nachlässe und historische Materialsammlungen der fürstlichen Beamten und Archivare Will, Rübsam, Freytag, Probst.

Fotobestände
Zur Liste