Archiv Deutsche Gebirgstruppe

Archiv Deutsche Gebirgstruppe
Straße / HausnummerProviantstraße 1
PLZ / Ort85049 Ingolstadt
Telefon089 537026
Informationen
Öffnungszeiten

Archivbestand soll dem Bayerischen Armeemuseum übergeben werden. Derzeit kein Publikumsverkehr möglich. Schriftliche Anfragen sind bitte an die Geschäftsstelle des Kameradenkreises der Gebirgstruppe e.V. (gschst@kamkreis-gebirgstruppe.de

E-Mailgschstkamkreis-gebirgstruppe.de
RegierungsbezirkOberbayern
LandkreisIngolstadt
Zuständigkeit

Überlieferung der Geschichte der deutschen Gebirgstruppe (1914 bis heute), des Kameradenkreises der Gebirgstruppe e.V. (1956 bis heute) sowie der Internationalen Gemeinschaft der Gebirgsssoldaten (IFMS - International Federation of Mountain Soldiers) aus Frankreich, Italien, Polen, Slowenien, Spanien, Deutschland, der Schweiz und den USA.

Bestände

Liegt im Bayerischen Armeemuseum (Provianthaus).

Archiv im Aufbau (noch keine genauen Zahlenangaben möglich)


Bücher, Zeitschriften, Bilddokumente, Kartenmaterial (militärisch).

Persönliche Unterlagen und Berichte aus Nachlässen von Soldaten der Gebirgstruppe aus folgenden Bereichen: Alte Armee (vor 1900); Freikorps/Reichswehr und Skijägertruppe; Wehrmacht; Bundeswehr; Gebirgstruppen anderer Nationen; Kameradenkreis der Gebirgstruppe e.V.

Bemerkung:

Das vorhandene Archivgut eignet sich nicht, um Nachfragen nach Soldaten und deren Einheiten bzw. um deren Verbleib zu beantworten.
Das Archivgut setzt sich überwiegend aus Nachlässen zusammen; zum Bereich Gebirgstruppe der Bundeswehr sowie befreundeter Nationen sind nur ganz vereinzelt Unterlagen vorhanden.

Fotobestände

Fotosammlung: Sammelbestand unterschiedlicher Provenienz, weitgehend aus Nachlässen, privaten Abgaben und Schenkungen. – Fotodokumentationen von der militärischen Ausbildung und von Übungen, vor allem bei den Gebirgsjägern und der Gebirgsartillerie in den Jahren 1935 bis 1939; Fotodokumentationen vom Einmarsch in Österreich und im Sudetenland 1938, in der Tschechoslowakei 1939; Kriegsfotografie, teilweise in Fotoalben, aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges von unterschiedlichen Kriegs- und Besatzungsschauplätzen, u.a. Frankreich, Polen, Balkan, Donez / Kaukasus, Bulgarien, Rumänien, Griechenland mit Kreta, Russland, Finnland, Norwegen; Porträtfotografie von führenden Wehrmachtsoffizieren; Fotodokumentation von einem Soldatenfriedhof in Frankreich. – Positive, Dias, Negative

Zur Liste