Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-6d720bea-8304-4ce6-b591-41edbfcb0fd26
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 57
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

König Premysl Ottokar von Böhmen, Herzog von Österreich, schenkt wie sein Vater den Brüdern der Kirche von Waldsassen und ihren Untergebenen, die in seinem Gebiet wohnen, die Gnade, sich nicht in Saiz [Saaz / Zatec] oder einem anderen Ort seinen Richtern und Amtleuten vor einem weltlichen Gericht stellen zu müssen, außer in seiner oder seines Stellvertreters Gegenwart, und befreit ihre Leute bei fahrlässiger oder schwerer Körperverletzung oder bei Todesfällen von der Geldbuße an seine Richter und Amtleute, ferner von der Lieferung von Netzen an seine Richter und vom Zoll bei Einreise in sein Gebiet oder bei Ausreise, bei Ausführung von Lebensmitteln oder bei Einführung von Holz auf dem Egerfluss oder wo immer.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., lat., Siegel fehlt.

Laufzeit:1260 [o. T.]
Gattung:Urkunden
Literaturhinweise:

Lit.; RB III 156; Mon.Egr. Nr,. 240; Erben II Nr. 249, S. 94.

Bilder:2 Bilder

Ausstellungsort:Altenburg oder im alten Schloss in Prag

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden