Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-53c36b75-8223-4b83-bd53-fdfa76e8d8c96
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 64
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Ottokar, König von Böhmen, nimmt das Kloster Waldsassen mit allen Gütern und Personen in seinen besonderen Schutz und verbietet allen seinen Vasallen, Ministerialen, Richtern, Amtleuten usw., sich auf irgendwelchem Besitz des Klosters das Vogteirecht anzumaßen oder eine richterliche Gewalt auszuüben. Er gestattet dagegen dem Kloster, sich gegebenenfalls selbst einen Schirmvogt zu wählen, gibt seine Zustimmung zu allen bisherigen Schenkungen an das Kloster und bestätigt alle dessen Privilegien.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., zerschnitten (restauriert), lat., Siegel fehlt.

Laufzeit:5. März 1269
Gattung:Urkunden
Literaturhinweise:

Lit.: Lünig, Spicil eccles I, 260; RB III, 320; Erben, Reg.Boh. II, Nr. 641 S. 257; Doeberl, Reichsunmittelbarkeit usw, Eger 1884, S. 22-24.

Bilder:2 Bilder

Ausstellungsort:Prag

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden