Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Plansammlung
URN:urn:nbn:de:stab-aedef240-84b7-470d-ad0b-12ca1492f3940
Bestellsignatur:BayHStA, Plansammlung 19586
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Titel: Plan uiber die Brunthal wise nächst dem dorf Helming entlegen welche dermallen der ehemalige kloster Seeonische holzforstaufseher Raeninger für sich selbst eingezohen hat. Dise wise hält mit einschluss der darin ligenden ländl 2 tagwerk 2750 quadrat schuch. Der wisgrund littera a hält 6/8 tagwerk 640 quadrat schuch das ländl hält 1 1/8 tagwerk 2970 quadrat schuch.
Art: Grundriss
Dargestellter räuml. Bereich: Grundriss mit Parzelleneinteilung der Brunnthalwiese des aufgehobenen Klosters Baumburg bei Helming am Baumburger und Seeoner Forst gelegen
Dargestelltes räuml. Thema: Grundbesitz des aufgehobenen Klosters Baumburg
Aussagen des zugehörigen Schriftguts: Versteigerung der Brunnthalwiese des ehemaligen Klosters Baumburg
Historisches Territorium: Gericht Trostberg
Modernes Territorium: Landkreis Traunstein

Äußere Beschreibung:

Ausführung: Federzeichnung koloriert

Laufzeit:1810
Gattung:Karten und Pläne
Bilder:1 Bilder

Provenienz:

Kurbayern, Landesdirektion in Klostersachen