Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Plansammlung
URN:urn:nbn:de:stab-8f99b66a-c561-4d66-936f-598f0392a3200
Bestellsignatur:BayHStA, Plansammlung 19843
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Titel: Plan derer zum kurfürstlichen Hof-Waisenhaus auf dem Kreuz, gehörig gewest, nunmehro aber wegen Erweitterung der Chaußee aplanierten zwey Wies-Gründen, welche nach vorhiniger Lage von Unterzeichneten Geometrie aufgenommen worden sind, den 6. Oktober anno 1796
Art: Grundriss
Darstellungsmethode: zwei Grundrisse
Maßstab: Skala von 600 Schuch = 12,4 cm
Dargestellter räuml. Bereich: München, Karlsplatz, Sonnenstraße, Sendlinger Tor
Dargestelltes räuml. Thema: Lage der beiden, zum kfl. Hofwaisenhaus gehörigen Wiesen beim Karlstor (Stachus) und Sendlinger Tor
Aussagen des zugehörigen Schriftguts: Im Sept. 1796 waren dem Hofwaisenhaus bei der Erweiterung der Straße um die Stadt zwei Wiesengründe zwischen Karlstor und Sendlinger Tor weggenommen und planiert worden. Zur Aufrechterhaltung der Milchversorgung der Waisen forderte der Hofwaisenhausinspektor Ersatz, der durch kfl. Reskript vom 11.3.1800 gebilligt und 1801 vermessen wurde.
Historisches Territorium: Stadt München
Modernes Territorium: Kreisfreie Stadt München

Äußere Beschreibung:

Ausführung: kolorierte und lavierte Federzeichnung

Laufzeit:(ebenso)
Gattung:Karten und Pläne
Bilder:1 Bilder

Provenienz:

Kurbayern, Generallandesdirektion