Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Plansammlung
URN:urn:nbn:de:stab-c3d139b1-414c-4d5d-b3e8-4b09c05d06701
Bestellsignatur:BayHStA, Plansammlung 20007
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Titel: Grundriss und Längsschnitt der Pfarrkirche St. Michael in Peiting
Art: Grundriss
Art: Aufriss
Darstellungsmethode: Grundriss (des Erdgeschosses) und Aufriss (der Innenlängsseite)
Maßstab: 80 Schuh = 17,4 cm
Dargestelltes räuml. Thema: Umbau der Pfarrkirche in Peiting
Aussagen des zugehörigen Schriftguts: Der Maurermeister Anton Baumgartner, München, erstellt mit Auftrag des Geistl. Rats von 1781 Dez. 15 einen Plan und einen Kostenvoranschlag zum Umbau der Pfarrkirche in Peiting; eine Renovierung des alten Langhauses hält er wegen dessen Baufälligkeit für nicht mehr möglich und schlägt stattdessen einen Neubau des Langhauses und eine Renovierung des Chores vor (1782 Mai 24)
Literatur: Gabriele Dischinger, Zeichnungen zu kirchlichen Bauten bis 1803 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv, Wiesbaden 1988, Textband, S. 197; Tafelband, S. 128 Nr. 485.
Historisches Territorium: Gericht Schongau
Modernes Territorium: Landkreis Weilheim-Schongau

Äußere Beschreibung:

Beschriftung: Funktionsbezeichnungen der Räume im Plan; Erklärung der Farbgebung

Laufzeit:1782 (Bestand und Planung)
Gattung:Karten und Pläne
Bilder:1 Bilder

Provenienz:

Kurbayern, Geistlicher Rat