Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Plansammlung
URN:urn:nbn:de:stab-13748d1d-9d2d-4bb3-bd8a-e459b35a86023
Bestellsignatur:BayHStA, Plansammlung 20030
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Titel: Grundriss der Pfarrkirche St. Michael und des Friedhofs von Seehausen
Art: Grundriss
Darstellungsmethode: Grundriß; Ansicht des projektierten Friedhofs von schräg oben
Maßstab: 80 bayerische Shuh = 21,3 cm
Dargestelltes räuml. Thema: Erweiterung einer bereits bestehenden Kapelle in Seehausen zu einer Pfarrkirche aufgrund der Translation der bisherigen Pfarrkirche Staffelsee nach Seehausen
Aussagen des zugehörigen Schriftguts: Leonardus Matthäus Gießl, Hofmaurermeister in München, erstellt im Auftrag des Geistl. Rats ein Gutachten und einen Kostenvoranschlag über den Neubau einer Pfarrkirche in Seehausen und den Abbruch der bisherigen Pfarrkirche auf der Insel Wörth im Staffelsee, die wegen hoher Unterhaltskosten und für die Seelsorge abträglicher Insellage nach Seehausen transferiert werden soll (1772 Okt. 20).
Historisches Territorium: Klostergericht Ettal
Modernes Territorium: Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Äußere Beschreibung:

Beschriftung: Funktionsbezeichnungen der Kirchenräume und Umgebung des Friedhofs im Plan; Erläuterung des Plans und Unterschrift des Verfassers

Laufzeit:1772 Okt. 5./6. (Planung)
Gattung:Karten und Pläne
Literaturhinweise:

Gabriele Dischinger, Zeichnungen zu kirchlichen Bauten bis 1803 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv, Wiesbaden 1988, Textband, S. 228; Tafelband, S. 145 Nr. 553
Gabriele Dischinger, Staffelsee alias Seehausen. Eine Pfarrkirche wechselt ihren Standort, in: Jahrbuch des Vereins für christliche Kunst 12 (1982).

Bilder:1 Bilder

Provenienz:

Kurbayern, Geistlicher Rat