Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Plansammlung
URN:urn:nbn:de:stab-2f5dfcd3-3889-47b9-95a0-cd163fd09dc25
Bestellsignatur:BayHStA, Plansammlung 20052
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Titel: Der Stall des Schlosses Nymphenburg
Art: Aufriss
Darstellungsmethode: Grundriss; Aufriss
Aussagen des zugehörigen Schriftguts: Das Hofbauamt schlug 1730 vor, den baufälligen Stall in Nymphenburg, in dem die Hofmarstallpferde standen, durch einen Neubau zu ersetzen. In den Jahren 1730/31 sollte je ein halber Stall gebaut werden, 1732 der zur Beibehaltung der Symmetrie notwendige Pavillon. Die Hofkammer legte den Plan dem Kurfürsten vor, der ihn zurückstellen ließ.
Historisches Territorium: Gericht Dachau
Modernes Territorium: Kreisfreie Stadt München

Enthält-/Darin-Vermerke:

Bemerkenswerte Details, Beiwerk: Überschlag der Kosten im Akt

Äußere Beschreibung:

Beschriftung: keine Beschriftung

Laufzeit:1730 (Planung)
Gattung:Karten und Pläne
Bilder:1 Bilder

Provenienz:

Kurbayern, Hofkammer