Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-12ccfb8c-f6f5-4e98-9496-3a63dc73761d5
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 149
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Ekhard von Wiltstain [Wildstein / Skalná, Bezirk Eger / Cheb], genannt Nothaft, beurkundet, dass die Landgräfinwitwe Eysentraut anlässlich des Todes ihres Gemahls Albert genannt Grensel einen Hof in Schirwidz [Schirmitz, Lkr. Neustadt a.d.Waldnaab], um den zwischen dem Kloster Waldsassen und den Nonnen von St. Klara in Eger Streit herrschte, unter der Bedingung als Morgengabe empfangen hat, dass sie diesen Hof nicht verkauft, sondern für ihren Todesfall irgendeinem Kloster vermachen soll, dem die Witwe zustimmt.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., lat., Siegel fehlt.

Laufzeit:27. Februar 1300
Gattung:Urkunden
Literaturhinweise:

Lit.: Mon.Egr., Nr. 515.

Bilder:2 Bilder

Ausstellungsort:Eger

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden