Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-515d8699-d09a-48e2-bc44-9d4ac777b8ce1
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 162
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Ulrich, genannt Schonbru{o}nner, überträgt Abt Otto und dem Konvent zu Waldsassen alles Lehenrecht über die Güter in Pirch [Pirk, Lkr. Neustadt a.d.Waldnaab], die Bertold, genannt Pircher, bisher von ihm inne hatte. Darüber hinaus überträgt er dem Kloster zwei öde Höfe, Obernheupach [Wüstung zwischen Flossenbürg und Waldthurn, Lkr. Neustadt a.d.Waldnaab] und Starczenperge [Wüstung zwischen Flossenbürg und Waldthurn, Wald bei Wampenhof] zu ewigem Besitz.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., lat., mit Siegelrest.

Laufzeit:10. März 1303
Gattung:Urkunden
Literaturhinweise:

Lit.: Mon.Egr., Nr. 534.

Bilder:4 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden