Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-88ce70ed-54c8-4678-aa5a-f42144dc3e168
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 350
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Abt Hainrich und der Konvent vom Kloster Waldsassen überträgt seiner Küsterei einen halben Hof im Dorfe zu Pfaffenreut [BA Tirschenreuth] mit Zehnt, Steuer und Scharwerk, welche Dienste der darauf sitzende Diener des Klosters Hainrich der Hayden durch Freikauf losgelöst, der Klosterküster Nyklas jedoch wieder zurückgekauft hatte, mit Ausnahme des Pfennigzinses, den Rudger der Redlein zu Lebzeiten zur Beleuchtung des Fraunebildes am Marienaltar des Klosters verwendet.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., Siegel 1 Rest.

Laufzeit:2. Mai 1353
Gattung:Urkunden
Bilder:3 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden