Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-d67dd3f8-27c5-4239-9520-62763c66c6299
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 382
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Chuncz von Weiselstorf [Weissdorf, BA Münchberg Obfr.] gibt das Burggut Hausgruen [Hausgrün, abg., bei Martinlamitz, BA Hof], sein Teil von einem Lehen des Klosters Waldsassen, das er mit seinem Bruder innehatte, um seiner Seele willen den geistlichen Frauen des Klosters zu der Himelcron [Himmelskron, BA Berneck Obfr.] zu eigen, nachdem das Kloster zu Waldsassen darauf verzichtet hat, wogegen er mit seiner Frau Kuengunt das "Vreisz"-Gut [Fraisch] zu Seilbitz [Seulbitz a.d.Saale, BA Münchberg] vom Kloster zu Waldsassen als Burggut zu Lehen empfängt, auf dem Ulreich der Wildner saß.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., Siegel 2 st. besch.

Laufzeit:8. Juni 1358
Gattung:Urkunden
Bilder:3 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden