Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-fbb5d26d-40e5-43fe-9f7e-4c5b72eb3dcd2
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 426
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Clara, Witwe des Weikers Schreibers zu Tachaw [Tachau / Tachov, Bezirk Tachau / Tachov], gibt auf Anweisung ihres Sohnes Abt Niclas zu Waldsassen zu ihrem Seelenheil dem Kloster eine Geldsumme zu Leibgeding auf die Dörfer Mering [Markt Mähring, Lkr. Tirschenreuth], Roetenpach [Redenbach, Markt Mähring] und Gruen [Grün, welches?], die ersten beiden Dörfer auf den Leib ihres Sohnes, das Dorf Gruen auf ihren und ihres Sohnes Lebzeiten. Bei Halsgerichtsfällen in den drei Dörfern gehört das Gut ihr, der Leib nach Tirschenreuth.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., mit drei Siegeln.

Laufzeit:9. Mai 1362
Gattung:Urkunden
Bilder:2 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden