Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-b8d0e22d-82a8-4b99-ad40-5b01333c5ff84
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 791
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Buschko, Herr von Seberg zu Plan [Seeberg, B. Eger], erklärt auf Grund eines von seinem Schwager Buschlau, Herr auf Schwannberg [in Böhmen], gefällten Schiedsspruches den Abt Niklas zu Waldsassen, das Stift und etliche dessen Untertanen für quitt und ledig in Hinblick auf seine Forderungen, die er wegen seines Jacob Schuster kraft Schuld- und Geleitsbrief, dann wegen etlicher armer Leute zu Mering [Mähring, BA Tirschenreuth] und Griesbach [BA Tirschenreuth] hinsichtlich deren Vieh und Bürgschaft, die sie mit Herrn Burian und den Kreutzern im Lager vor der Plan, wo er belagert gewesen war, für ihn geleistet hatten.

Äußere Beschreibung:

Or., Papier, mit Papiersiegel.

Laufzeit:21. April 1475
Gattung:Urkunden
Bilder:4 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden