Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Amberg
Kapitel-Bezeichnung:Fürstentum Obere Pfalz, Kloster Waldsassen Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-14144c78-e761-429d-bd6a-f1d90a8d20f55
Bestellsignatur:StAAM, Kloster Waldsassen Urkunden 1020
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Spruchbrief von Bürgermeister und Rat der Stadt Eger, ebenso von Friedrich Holczapffel, Kellner, und Urban Geyer, Steinhauser, im Beisein von Heinrich Wulfer, Spitalmeister und Hofmeister der Klosterjungfrauen zu Eger, und Endres Cramer, Inhaber des Maierhofes und anderer Güter, im Streit zwischen dem Kloster Waldsassen einerseits und den armen Leuten des Dorfes "Pograt ym Egerland gelegen" [Pograth / Podhrad?] andererseits wegen des Anspruches des Klosters auf den Groß- und Kleinzehnt des Dorfes: Das Dorf zahlt künftig dem Kloster jährlich 4 Kar Getreide (halb Korn, halb Hafer), die auf Kosten der armen Leute in das Steinhaus nach Eger zu liefern sind.

Äußere Beschreibung:

Or., Perg., mit besch. Stadtsekretsiegel.

Laufzeit:31. März 1508
Gattung:Urkunden
Bilder:5 Bilder

Provenienz:

Kloster Waldsassen Urkunden