Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Würzburg
Kapitel-Bezeichnung:G-Akten
URN:urn:nbn:de:stab-7855203d-6be7-4d1e-8d8c-be16e493472d1
Bestellsignatur:StAWü, G-Akten 9603
Archivische Altsignatur:

G-Akten 9603

Beschreibung des Archivales

Betreff:

Korrespondenz zwischen dem Herzog Wilhelm V. von Bayern, dessen Bevollmächtigten, Rat und Propst König von Landshut, dem Fürstbischof Joh. Phil. von Bamberg, dem Fürstbischof Julius von Würzburg und dem bamberg. Dompropsten Wolf Albrecht von Würzburg, betrifft eine jährliche Kompetenz (Pension) von 500 fl., welche Sigmund Friedrich Fugger von der bamberg. Dompropstei zu fordern hatte und welche durch Cession auf den Herzog Wilhelm übergegangen.

Einige Mal wurden auch andere Sachen erwähnt, so von Julius die ihn wegen der Administration des Stifts Fulda gemachten Vorwürfe, eine geheime Mission des Rates König an Julius, Dank des Letzteren für ein von dem Herzog überstandenes Officium angelorum

Laufzeit:1605
Sprache:ger
Gattung:Akten

Provenienz:

G-Akten

Sprache:ger