Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Staatsarchiv Würzburg
Kapitel-Bezeichnung:G-Akten
URN:urn:nbn:de:stab-dbf7cf54-ef9c-41e3-b060-ba458f5d63aa2
Bestellsignatur:StAWü, G-Akten 9728
Archivische Altsignatur:

G-Akten 9728

Beschreibung des Archivales

Betreff:

Antwort der kurfürstlichen bayerischen geheimen Kanzlei auf die durch den Gesandten des Fürstbischofs Philipp Adolph von Würzburg, Christoph Eberman von Bibelhaimb, dem Kurfürsten Maximilian vorgetragenen Punkte, insbesondere die von Philipp Adolph verlangte völlige Restitution der geistl. Jurisdiktion und Obrigkeit auf dem Odenwald mit allen den darin gelegenen Stiftern angehörigen weltlichen Intraden, Einantwortung des oberpfälz. Klosters Speinshard, Edition der zum 4. Teil des Rosenberg. Städtleins Au gehörigen Lehenreverse, Differenzen mit Ansbach wegen Kitzingen, Durchzug kaiserlichen Kriegsvolkes, die auf Würzburg treffende Quote der Bundesgelder, Würzburg ./. Bamberg wegen Kriegsspesen. München

Laufzeit:1627 Juni 26
Sprache:ger
Gattung:Akten

Provenienz:

G-Akten

Sprache:ger