Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Kloster Baumburg Urkunden
URN:urn:nbn:de:stab-ddd3a8e6-8292-430a-a1bd-d9b6e365e39e3
Bestellsignatur:BayHStA, Kloster Baumburg Urkunden 423
Archivische Altsignatur:


Beschreibung des Archivales

Betreff:

Papst Calixt III. schreibt an den Bischof von Passau, er solle die Verhältnisse des Klosters Baumburg prüfen, nachdem es geklagt hatte, es könne die vom damaligen päpstlichen Legaten, dem Kardinalpriester Nikolaus der Titelkirche San Pietro in Vincoli [Nikolaus von Kues], vorgenommene Einschärfung der Ordensregeln nicht einhalten, da es ihm an Konventualen mangele und der Klosterbesitz leide. Der Bischof soll gegebenenfalls die Regel des Salzburger Domkapitels auf das Kloster übertragen.; S: Papst Calixt III.

Laufzeit:1456 Januar 20, Rom - St. Peter
Sprache:lat
Gattung:Urkunden
Beschreibstoff:

Perg.

Literaturhinweise:

MB II, 253ff.

Bilder:3 Bilder

Ausstellungsort:Rom, St. Peter

Überlieferung:

Ausf.

Provenienz:

Kloster Baumburg

Sprache:lat