Die Verfassung des Königreichs Bayern 1818–1918

Eine virtuelle Ausstellung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs auf bavarikon

Verfassungsurkunde von 1818

Verfassungsurkunde von 1818

Die Ausstellung eröffnet ein breites Panorama des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts in Bayern. In den Blick genommen wird nicht nur die Entstehung der Verfassung, sondern auch ihre Weiterentwicklung, die eine zunehmende Parlamentarisierung der bayerischen Monarchie bewirkte. Einzelne Aspekte der Verfassungswirklichkeit runden das Bild ab. Man kann sich dem Thema über die intensiv erläuterten Einzelexponate oder thematisch über die einzelnen Abschnitte der Ausstellung nähern. Neben der Vorgeschichte der Verfassung mit der Konstitution von 1808 werden „Staat und Verfassungsordnung“, „König und Parlament“, „Der Weg zum Staatsgerichtshof“, „Verfassungsreformen im 19. Jahrhundert“, „Verfassungsreformen nach 1900“, „Probleme und Bruchlinien der Verfassungsordnung“ und „Verfassungsjubiläen“ behandelt.

Hier geht es zur virtuellen Ausstellung.