1 Stellenangebote

Übungsplattform zur Entzifferung deutscher und lateinischer Handschriften

für die bayerischen Gemeinden und Landratsämter (EAPl)
mit Verzeichnis der Aufbewahrungs­fristen

Ausbildung für den Einstieg in der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Archivwesen

Vorbereitungsdienst 2017/2019
Kursbeginn: 1. September 2017
Anmeldung zum Auswahlverfahren: Vom 2. Februar bis 1. Mai 2016 ausschließlich online beim Bayerischen Landespersonalausschuss [http://www.lpa.bayern.de/ausbildung/]
Kurzinformation zum Auswahlverfahren: [
http://www.lpa.bayern.de/docs/kurzinfo_q2.pdf]

Fachhochschulstudium für den Einstieg in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Archivwesen

Vorbereitungsdienst 2017/2020
Kursbeginn: 1. Oktober 2017
Anmeldung zum Auswahlverfahren: Vom 23. März bis 10. Juli 2016 ausschließlich online beim Bayerischen Landespersonalausschuss [http://www.lpa.bayern.de/studium]
Kurzinformation zum Auswahlverfahren:
[http://www.lpa.bayern.de/docs/kurzinfo_q3.pdf]

Bitte beachten Sie: Für das Studium zum/zur Diplom-Archivar/in (FH) müssen Sie mindestens gesicherte Lateinkenntnisse besitzen.

 



Programm:
Bayerisches Hauptstaatsarchiv

 

 
Programm:
Staatsarchiv München

 


Programm:
Staatsarchiv Amberg

 

Die Staatlichen Archive Bayerns beteiligen sich am bundesweiten Aktionstag "Tag der Archive" mit zahlreichen Angeboten. Beteiligt sind das Bayerische Hauptstaatsarchiv, das Staatsarchiv München und das Staatsarchiv Amberg. Die jeweiligen Programme für den Tag der Archive können Sie der linken Spalte entnehmen.

 

Weitere Informationen zum Tag der Archive erhalten Sie auf der Internetseite des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA).

 

Unter dem Motto "Erinnern und Entdecken" öffnen sich zudem zahlreiche weitere Münchner Archive den interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Mehr Informationen finden Sie hier sowie auf dem Blog "Archive in München".

 


 

 

 

Ausstellungs-
plakat

Kaltstart in die Demokratie. Landtagswahl und Regierungsbildung 1946

Die 59 Exponate der kleinen Ausstellung zeigen die Hintergründe der Landtagswahl und der Regierungsbildung von 1946: Das Land lag in Trümmern, die Wirtschafts- und Ernährungslage waren schlecht, das Wetter seit Oktober bitterkalt. Zudem wird der Wahlkampf und seine wichtigsten Themen sowie die Wahl und die anschließende Regierungsbildung selbst erläutert und veranschaulicht.

Eine kleine Ausstellung der Bayerischen Archivschule. Bearbeitet von Susanne Wanninger und Alexander Wolz

Ausstellungsort:
Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Hauptgebäude Schönfeldstraße 5, 1. OG

Ausstellungszeitraum:
19.01.2016 - 07.03.2016
Mo-Do 08:30-18:00, Fr 08:30-13:30
Faschingsdienstag (09.02.2016) bis 12:00, geschlossen an Feiertagen

Der Eintritt ist frei.

Begleitend zur Ausstellung kann ein 56-seitiger, reich illustrierter Katalog gegen eine Schutzgebühr von 1 € im Foyer des Bayerischen Hauptstaatsarchivs erworben werden.

 


 

 


Aus der Bildsammlung
Palästina

Bildsammlung Palästina

Fotografien von Palästina, aufgenommen 1917/1918 durch die bayerische Fliegerabteilung 304.

Ergänzend zur Findbuchansicht bieten wir Ihnen Geodaten zum Bildbestand im kml-Format. Dieses Angebot wurde in einer Projektkooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung sowie dem Survey of Israel erstellt und bildet den derzeitigen Bearbeitungsstand bei der Georeferenzierung des Bildbestands ab.

Um es zu nutzen, müssen Sie die Anwendung "Google Earth" auf Ihrem Rechner installiert haben. Öffnen Sie damit die heruntergeladene Datei. Es erscheinen die lagerichtigen Positionen der archivierten Luftbilder eingebettet in eine moderne Luftbildansicht.


 

 

Community as opportunity. The creative archives' and users' network (co:op)

Gemeinsam mit 17 Archiven und Forschungseinrichtungen aus 11 europäischen Ländern beteiligen sich die Staatlichen Archive Bayerns am EU-Projekt co:op.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Projektseite.

 


Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns
Schönfeldstr. 5
80539 München

Tel.: +49 89/28638-2482
Fax: +49 89/28638-2615
E-Mail: poststelle@remove-this.gda.bayern.de
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Wichtige Hinweise

 


Die Staatlichen Archive Bayerns:
Die Staatlichen Archive Bayerns sind am Faschingsdienstag, dem 09.02.2016 für den Benützerverkehr bereits ab 12:00 Uhr geschlossen.

Staatsarchiv München:
Das Staatsarchivs München schließt am 15.02.2016 das
Repertorienzimmer (Lesesaal bleibt geöffnet) und am
16./17.02.2016 den Lesesaal (Repertorienzimmer bleibt geöffnet) für den Benützerverkehr.

Bayerisches Hauptstaatsarchiv:
Das Bayerische Hauptstaatsarchiv (Abt. I, II, III und V) ist am Freitag, dem 04.03.2016 für den Benützerverkehr bereits ab 12:00 Uhr geschlossen.

Staatsarchiv Augsburg:
Das Staatsarchiv Augsburg ist am Mittwoch, dem 09.03.2016 für den Benutzerverkehr erst ab 12:00 Uhr geöffnet.

Staatsarchiv Landshut:
Aufgrund des anstehenden Umzuges in ein neues Dienstgebäude wird das Staatsarchiv Landshut in der ersten Jahreshälfte 2016 für wenige Monate (die Zeiten werden noch bekannt gegeben) für den Benützerverkehr geschlossen sein.

Die neue Hausanschrift des Staatsarchivs Landshut lautet dann:
Schlachthofstr. 10
84034 Landshut
(E-Mail und zentrale Telefonnummer bleiben unverändert)

Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Abt. IV Kriegsarchiv:
Aufgrund von Bauarbeiten sind bis voraussichtlich Mitte Februar 2016 folgende Bestände nicht zugänglich:
- Alpenkorps
- Armeeoberkommandos (WK)
- Artillerie Höhere Stäbe (WK)
- Auflösungsstäbe (WK)
- Druckvorschriften
- Etappenformationen (WK)
- Feldartillerieformationen (WK)
- Fußartillerieformationen (WK)
- Generalkommandos (WK)
- Handschriften
- Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht
- Infanteriedivisionen (WK)
- Infanterieregimenter (WK)
- Kartensammlung
- Kavallerie Höhere Stäbe (WK)
- Kavallerieregimenter (WK)
- Militärbauämter, Pläne
- Militärgerichte (teilweise)
- Stellvertretendes Generalkommando III. Armeekorps, Korpszahlstelle
  und Kriegsamtsstelle mit Wirtschaftsstellen