Olympiaplakate aus der Plakatsammlung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs online verfügbar

Vor 50 Jahren fanden die Olympischen Sommerspiele in München statt. Das Bayerische Hauptstaatsarchiv macht anlässlich dieses Jubiläums alle Olympiaplakate aus seinem Bestand Plakatsammlung online zugänglich.

Architektur auf dem Olympiagelände München 1972, Plakat zur Architektur auf dem Olympiagelände (Zeltlandschaft mit Olympiaturm (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung 28728)

München 1972, Plakat zur Architektur auf dem Olympiagelände (Zeltlandschaft mit Olympiaturm (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung 28728) [JPG-Datei].

 QR-Code zum Online-Findmittel mit den Digitalisaten (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung, Olympische Spiele)

QR-Code zum Online-Findmittel mit den Digitalisaten (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung, Olympische Spiele) [JPG-Datei]

Bild 3: München 1972, Künstlerplakat gestaltet von Friedensreich Hundertwasser (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung 28780)

München 1972, Künstlerplakat gestaltet von Friedensreich Hundertwasser (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Plakatsammlung 28780) [JPG-Datei]

Insgesamt 90 Plakate zu Olympischen Spielen von 1964 bis 1972 sind über die Findmitteldatenbank der Staatlichen Archive Bayerns online verfügbar. Hierzu zählen vier erst jüngst erworbene Veranstaltungsplakate der kirchlichen Dienste zu den Olympischen Sommerspielen in München.

Zum Konzept der „Heiteren Spiele“ gehörte eine eigene, moderne und farbige Bildersprache. Dieser Idee folgten – neben der Beschilderung der Sportstätten – die Öffentlichkeitsarbeit und Werbemittel. Besonders die Plakate vermitteln noch heute einen guten Einblick vom damaligen Konzept.

Bei den Olympiaplakaten gibt es verschiedene Serien: Plakate zu olympischen Einzeldisziplinen, Kunstplakate namhafter Künstler und Werbeplakate für das kulturelle und kirchliche Begleitprogramm. So traten etwa die großen Orchester und Ballettkompanien der Welt während der Spiele in München auf. Diese offiziellen Plakatserien entstanden im Auftrag des Internationalen Olympischen Komitees als Veranstalter, das auch die Nutzungsrechte verwaltet. Einige wenige zusätzliche Plakate verweisen auf sonstige begleitende Veranstaltungen wie etwa eine Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums. Die Plakatsammlung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs enthält über 50.000 Plakate. Neben Kultur- und Werbeplakaten dominieren politische Plakate mit einem Schwerpunkt auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die Plakatsammlung finden Sie HIER>>>.

 

Eingestellt am 11.04.2022, aktualisiert am 29.08.2022