Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Angerkloster München Amtsbücher und Akten
URN:urn:nbn:de:stab-1b9bd365-2883-4e1e-9f15-32452c19a2db2
Bestellsignatur:BayHStA, KL München, Angerkloster 3 1/2
Archivische Altsignatur:

KL München, Angerkloster 3 1/2

Beschreibung des Archivales

Betreff:

Expositio Regulae S. Clara et alia

Enthält-/Darin-Vermerke:

Enthält: Ordensregeln und deren Erläuterungen. Verliehene geistliche Freiheiten.
Enthält auch: Tafel zum Provinzialkapitel in München am 15.3.1517 und des Generalkapitels in Rom an Pfingesten 1517. Weiterhin Zeitereignisse und Aderlaßzeiten aus astrologischer Sicht. Rezepte "für den Stein".


Hinweise: Auf Pergamenteinband geschrieben: Dorothea Arsinger, Klosterfrau München. Unterschrift der Äbtissin Maria Anna am Ende der von ihr geschriebenen Aufzeichnung über das Provinzialkapitel zu München 1517.

Äußere Beschreibung:

Kleiner Band, 17 x 14 cm, keine Paginierung, mit eingeklebtem Inhaltsverzeichnis Anfang 20.Jhdt. Pergamentumschlag, Fragment einer Urkunde der Stadt Nürnberg, war schon vorher als Einband für ein Rechnungsbuch benutzt..

Laufzeit:1227 - 1517
Sprache:ger
Gattung:Amtsbücher, Register und Grundbücher

Provenienz:

Angerkloster München

Sprache:ger