Archiv, Bestand, Signatur

Archiv:Bayerisches Hauptstaatsarchiv
Kapitel-Bezeichnung:Angerkloster München Amtsbücher und Akten
URN:urn:nbn:de:stab-95eccb5c-c054-4358-a785-77bb0d62f0e12
Bestellsignatur:BayHStA, KL München, Angerkloster 11 1/4
Archivische Altsignatur:

KL München, Angerkloster 11 1/4

Beschreibung des Archivales

Betreff:

Salbuch des Klosters St. Klara in München

Enthält-/Darin-Vermerke:

Enthält: Güter im Gericht Nassenfels: Mühlhausen; Gericht Kösching: Kösching; Gericht Vohburg: Hartheim, Dünzing, Mitterwöhr, Knodorf, Ürsing, Aw, Mehring, Zagerlhaym, Demling; Burgfried zu Ingolstadt: Mailing, Ingolstadt, Osterdorf, Herde; Gericht Reichertshofen: Manching, Ebenhausen; Gericht Pfaffenhofen a.d.Ilm: Wolnhofen, Weihern, Pfaffenhofen, Reisgang; Gericht Dachau: Bachenhausen, Sulzrain, Prittlbach, Goppertshofen, Walpertshofen, Armertshofen, Unterbachern, Mitterndorf, Palsweis, Ebertshausen, Anzhofen, Günding, Dachau, Feldmoching; Gericht Starnberg: Alling, Germering; Gericht Pällär: Oberprunn, Underwald; Gericht Wolfratshausen: Steinsberg, Unterhaching, Bergham, Ramersdorf, Perlach, Erharting, Dornach, Heimstetten, Kirchheim b.München, Bogenhausen, Ober-/Untergiesing, Pullach, Thalkirchen, Eckoltsmühle, München; Gericht Tölz: Bad Tölz, Wackerau, Sandertshofen, Murbach, Rain; Gericht Hohenburg: Steinbach; Gericht Weilham: Oberwaldt, Waldt, Steigenperg, Fitzhab, Kürnnperg, Haselsperg, Gigreinschperg, Vorderhaselsperg; Gericht Rosenheim: Höhenmoos, Heiming; Gericht Aibling: Grasse, Loibersdorf, Westerham, Staudhausen, Pfraundorf, Gagers; Gericht Traunstein: Chieming; Gericht Marquartstein: Angerling , Mittelraim, Reyssarn, Piesenhausen; Gericht Erding: Leuprechting; Gericht Markt Schwaben: Harthausen, Brunnthal.
Register am Anfang des Bandes.
Abschrift des Salbuches des Klosters von 1455 (KL 10).


Hinweise: Die Werkstatt dieses Renaissance-Einbands konnte nicht identifiziert werden. Im Bestand der BSB sind bisher keine weiteren Parallelbände (d. h. Einbände aus derselben Werkstatt) bekannt geworden. Blattwerk (aus vier Einzelstempeln zusammengesetzt); Ranke, Wellenranke, intermittierend; Blattwerk mit Blüten (Rolle)
Geschrieben 1650 ?
Klosterschwestern u. -bedienstete: Schrenck: Ursula, Äbtissin (Blatt vor f.1) / Alringer: Peter, Meister der Äbtissin (Blatt vor f.1)

Äußere Beschreibung:

Band, 33 x 22 cm, fol., 431 Bl. und 8 Vorblättern. Holzdeckel mit geprägtem Lederüberzug, Lederriemen mit Metallschließen, eine fehlt.

Laufzeit:1457
Sprache:ger
Gattung:Amtsbücher, Register und Grundbücher

Provenienz:

Angerkloster München

Sprache:ger